Selbsthilfe von Mensch zu Mensch

Belastungs-EKG

Meist wird diese Untersuchung auf einem Fahrrad vorgenommen, in sitzender, liegender bzw. halbliegender Position. Die Nutzung eines Laufbandes ist ebenfalls möglich.
Bei der Ergometrie werden die Herzstromkurve sowie der Blutdruck bei Belastung fortlaufend und in der Erholungsphase registriert. Eine gleichzeitige Bestimmung der Blutgase aus dem Ohrläppchen (Blutgasanalyse) kann ebenfalls vorgenommen werden.
Die allgemeine Leistungsfähigkeit, die Beurteilung von Durchblutungsstörungen des Herzmuskels, von Herzrhythmusstörungen, vom Blutdruckverhalten und von Lungenfunktionsstörungen sind durch diese Untersuchung feststellbar.