Selbsthilfe von Mensch zu Mensch

EKG

Beim Elektrokardiogramm, kurz EKG, wird der Stromkurvenverlauf des Herzmuskels in Ruhe registriert und aufgezeichnet auf Papier. Damit es möglich, den Herzrhythmus zu analysieren und die aktuelle Pulsfrequenz festzuhalten. Anhand des EKG ist es oft möglich, spezielle Krankheitsbilder des Herzens, z.B. den Infarkt, festzustellen.
Ebenso sind anhand des EKG Aussagen über Erregungsausbreitung und das Reizleitungs-System des Herzens zu treffen.